Dr. Kerstin Mitzschke

Wissenschaftliche Koordination
Light-to-Silicon / Silicon-to-Light

Telefon: 0345 – 55 25 602
E-Mail: kerstin.mitzschke(at)natfak2.uni-halle.de
Fax: 0345 – 55 27 223

Kerstin Mitzschke studierte Physik an der Technischen Hochschule “Carl Schorlemmer” Leuna-Merseburg und schloss 1988 ihr Studium mit dem Diplom ab. Während dieser Zeit arbeitete sie auf dem Gebiet der Röntgen­klein­winkel­streuung an Kern-Schale-Systemen. Nach dem Studium war sie in verschiedenen Institutionen und Unternehmen, so z. B. als Projektmanagerin in einem Unter­nehmen der Umwelt­branche, beschäftigt. Seit 2001 arbeitet sie an der Martin-Luther-Universität, zunächst als Projekt­ko­ordinatorin in der Kinder­­klinik. 2003 wechselte sie von der medizinischen zur natur­wissen­schaftlichen Fakultät der Universität in das Institut für Physik in die Fachgruppe Optik. Hier beschäftigte sie sich mit Laser­anwendungen und nicht­linearen optischen Prozessen in 2D photo­nischen Kristallen im spektralen IR-Bereich. Im Jahre 2007 promovierte sie auf diesem Gebiet.

Von August 2009 bis April 2012 war als wissenschaftlich-administrative Koordinatorin am SiLi-nano® beschäftigt.

Im Mai 2012 wechselte sie ins Dekanat der Naturwissenschaftlichen Fakultät II und ist als Referentin im Studiendekanat tätig.

Zurück

NEWS

zum Archiv ->