Herzlich Willkommen auf dem Internetportal des Zentrums für Innovationskompetenz SiLi-nano®

SiLi-nano® steht für "Silizium und Licht: von makro zu nano". Angesichts knapper werdender Energie-Ressourcen kommt dem Werkstoff Silizium eine besondere Bedeutung zu: Er wird aus Sand hergestellt und ist so fast unbegrenzt verfügbar, ist preisgünstig und in Verbindung mit Licht unterschiedlich anwendbar.

Im Rahmen der aktuellen Forschungsperiode wird das ZIK künftig breiter in Richtung der Materialforschung für die Energiewende aufgestellt. Hierzu wird strategisch der Fokus um photoinduzierte chemische Grenzflächenreaktion und damit um chemische Kompetenz für die Speicherung von Energie erweitert. Dabei steht die Entwicklung von neuen funktionalen Hybridwerkstoffen wie Photo-Ferroelektrika für Hochspannungs-Solarzellen (Nachwuchsgruppe Light-for-High-Voltage Photovoltaics) und nanostrukturierte oxidische Perowskite für die Wasserstofferzeugung (Light-for-Hydrogen) auf Silizium im Vordergrund.

SiLi-nano wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung im Rahmen des Förderprogramms "ZIK - Zentren für Innovationskompetenz: Exzellenz schaffen, Talente sichern" gefördert und zielt als Innovationszentrum auf die Schnittstelle von Silizium-Photonik und Photovoltaik.