25.02.2017: Gruppe „Light for Hydrogen” beim Schüler-Informationstag 2017 "RUND UM CHEMIE" – Highlight: Aktion mit Brennstoffzellenautos

Jun.-Prof. Wouter Maijenburg hat am 23.Februar 2017 gemeinsam mit seiner Nachwuchsgruppe „Light for Hydrogen” an der Informationsveranstaltung RUND UM CHEMIE des Institutes für Chemie der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg teilgenommen.  

Im Rahmen dieser Veranstaltung erhielten SchülerInnen der Oberstufe die Möglichkeit an Vorträgen (Studium und Forschung) und einer Experimentalvorlesung “Zauber der Chemie” teilzunehmen und so einen Einblick in die aktuelle Forschung des Instituts zu erhalten und Wissenswertes zum Chemie-Studium zu erfahren.

Jun.-Prof. Wouter Maijenburg hat die aktuelle Forschung auf dem Gebiet der fotokatalytischen Wasserspaltung an neuartigen Nanostrukturen vorgestellt. Der so gewonnene "grüne" Wasserstoff gilt als Energieträger der Zukunft und kann maßgeblich zum Gelingen der Energiewende beitragen. Konkrete Fragen beantwortete die Gruppe anhand eines Posters. Parallel wurden die Funktion und Wirkungsweise von Brennstoffzellenautos demonstriert. 

Der MDR berichtete über die Veranstaltung und zeigte dabei das Brennstoffzellenauto in Aktion.  


NEWS

go to Archive ->